Die Klippen von Talamone

Eine Bucht von zweifelloser Schönheit, Habitat einiger Vogelarten, das Vorgebirge mit seiner üppigen Vegetation beherbergt die Festung von Talamone, Zeuge der Vorherrschaft von Siena über die Ortschaft.

Zur Bucht gelangt man über einen Gehweg, der bis an den Strand führt. Den Rest der Bucht stellen steile Klippen dar, aus dem tiefblauen Meer ragen einzelne Felsen vom Meeresgrund empor.

Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu liefern. Mit Hilfe dieser Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies von unserer Seite. Mehr Informationen