Entdecken Maremma

In der Nähe von Camping Le Marze gibt es viele Naturlehrpfade, die Sie den Nervenkitzel der Abenteuer auf zwei Rädern gibt. Verschiedene Routen, jene, die reich an Geschichte Wegen durch Dörfer durchfahren, die auf Wegen klettern, die auf das Meer blicken und lassen Sie die Inseln des toskanischen Archipels bewundern.
Für diejenigen, die gerne zu Fuß gehen, empfehlen wir einen Besuch in dem Regionalpark von Diaccia Botrona, der etwa 8 km entfernt liegt. Sobald Sie am Naturschutzgebiet ankommen, ist das Besucherzentrum im Gebäude „Casa Rosso“ erkennbar , das die hydraulische Steuerfunktion während der Zeit der Landgewinnung hatte.
Im Innern befindet sich das Multimedia-Museum, wo Sie die Flora und Fauna des Naturschutzgebietes Diaccia Botrona beobachten können.

In der Stille wandernd, kann man die prächtigen Exemplare von Vögeln wie Flamingos, Reiher und die Stelzenlauefer beobachten , die das ganze Jah im Moor leben. Für die Liebhaber der Vogelbeobachtung werden jeden Tag Ausflüge mit Boot von 15,30 bis 20,30 organisiert.
Sie können auch Reitausfluege an den Stränden und in den umliegenden Pinienwald bei der Reitschule „Natur Pferd“ reservieren, die sich nur 4 km entfernt befindet

Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu liefern. Mit Hilfe dieser Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies von unserer Seite. Mehr Informationen