Militärarchitektur des Monte Argentario

Am Monte Argentario gibt es eine Vielzahl von Bespielen der Militärarchitektur, er wurde zuerst von der Republik Siena und später von den Spaniern dominiert.
Die Festungen Forte Filippo, Forte Stella, La Rocca wurden im 16. Jhdt. von den Spaniern zur Verteidigung von Porto Ercole errichtet.
Zum Teil kann man diese Bauwerke besichtigen, für Informationen:
Kulturamt der Gemeinde Monte Argentario - Tel. 0564 811925

Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu liefern. Mit Hilfe dieser Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies von unserer Seite. Mehr Informationen