Nationalpark Toskanischer Archipel

Das größte Naturschutzgebiet der Meere Europas umfasst die Inseln: Elba, Giglio, Capraia, Montecristo, Pianosa und Gorgona.

Die Inseln stellen ein mit ihren vielfarbigen Meeresgrund und der Vielzahl der verschiedenen Spezies, die hier leben, ein Paradies für Liebhaber des Tauchsportes dar.

Nicht selten beobachtete man Delfine, die einzelne Segelboote in diesem sauberen Meer begleiten. Die Felsen sind mit vielen Algenarten bewachsen, darunter Penicillus capitatus (Neptuns Rasierpinsel), der nur im Toskanischen Archipel wächst.

Hier kann man noch die immer seltener werdenden Seepferdchen und die Roten Korallen sehen!

Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu liefern. Mit Hilfe dieser Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies von unserer Seite. Mehr Informationen